Kleingewerbe – die ultimative Übersicht

Kleingewerbe gründen & anmelden

Am Anfang steht die Motivation zum Kleingewerbe gründen. Die Selbstständigkeit gemäß der Kleinunternehmerregelung bietet viele Vorteile und Vereinfachungen in der Buchführung. Dieser Ratgeber zeigt am Praxisbeispiel Friseur, wie man nebenberuflich erfolgreich gründen kann und gibt Tipps zu den ersten Schritten der Gründung.

Die Praxis beginnt damit, dass Sie beim Gewerbeamt Ihr Kleingewerbe anmelden müssen. in diesem Artikel finden Sie Informationen zu den Kosten des Anmeldevorgangs, eine Anleitung und hilfreiche Tipps, wie Sie das Formular bei der Anmeldung ausfüllen müssen, um sich Ärger mit den Ämtern und letztlich auch bares Geld zu sparen. Studenten finden darüber hinaus wertvolle Ratschläge zur Bemessungsgrenze.

Kleingewerbeschein & Kleinunternehmerregelung

Der Kleingewerbeschein dient als Nachweis der Selbstständigkeit. Wie Sie diesen beantragen können und welche Kosten dabei anfallen erläutert dieser Artikel. Weiterhin gibt es Tipps, wo Sie den Kleingewerbeschein anmelden können und was Sie beachten sollten um Zeit im Gewerbeamt einzusparen.

Die Kleinunternehmerregelung ist in §19 des Umsatzsteuergesetzes festgelegt und besagt grob, dass bis zu einer Umsatzgrenze von 17500€ die Vorteile eines Kleingewerbes in Anspruch genommen werden können. Ich habe für Sie die fünf wichtigsten Fragen zur Kleinunternehmerregelung und zur Umsatzsteuer in diesem Artikel zusammen gefasst.

Geheimtipp: Kennen Sie schon meine 4 Lieblingsbücher zum Thema Geld und Reichtum? Mit diesem einzigartigen Wissen sähen Sie jetzt kleines Geld, um später großen Reichtum zu ernten!


Steuer und Steuererklärung beim Kleingewerbe

Die Steuer beim Kleingewerbe richtig abzuführen ist vielleicht DAS wichtigste und zugleich verworrenste Thema für Kleingewerbetreibende. Damit Sie den Überblick behalten, gibt es alle wichtigen Infos zur Umsatzsteuer, Einkommenssteuer, Lohnsteuer und Gewerbesteuer für Kleinunternehmer, sowie zum Steuerfreibetrag.

Am Ende des Jahres muss die Steuererklärung fürs Kleingewerbe angefertigt werden. Der Ratgeber klärt auf, welche Steuerarten dies betrifft und welche Anlagen für eine korrekte Einkommenssteuererklärung (in ELSTER) ausgefüllt werden müssen. Außerdem wird nochmals auf die Einnahmen-Überschuss-Rechnung unter steuerlichen Aspekten eingegangen.

Die Besonderheit liegt beim Kleingewerbe darin Umsatzsteuer abzuführen oder alternativ zu einer Umsatzsteuerbefreiung gemäß Kleinunternehmerregelung im §19 Umsatzsteuergesetz zu votieren. Dieser Beitrag erläutert die Vor- und Nachteile beider Steuervarianten und zeigt anhand von Rechenbeispielen die Unterschiede auf. Weiterhin werden die Pflichtangaben der Mehrwertsteuer auf der Rechnung thematisiert.

Rechnung, Buchführung und Kosten

Im Ratgeber zur Kleingewerbe Rechnung erfahren Sie alles über die Rechnungsvorlage und wie Sie als Kleingewerbetreibender eine Rechnung bzw. Vorlage fürs Finanzamt ordnungsgemäß erstellen. Weiterhin gibt es eine Musterrechnung in Word und als PDF, sowie eine automatisierte Version in Excel zum gratis Download.

Wer sich zum ersten Mal selbstständig macht, will natürlich wissen, welche Kosten fürs Kleingewerbe bei der Gründung anfallen. Neben der Anmeldung und laufenden Kosten wird auch auf die IHK, sowie die Krankenversicherung für Studenten und Familienversicherte eingegangen.

Die Buchführung im Kleingewerbe ist bei Selbstständigen ungefähr so beliebt wie Fußpilz. Um dieses leidige Thema etwas einfacher aufzubereiten, habe ich zum gratis Download ein Excel Sheet zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung erstellt, welches die Berechnungsvorgänge automatisiert und gebe anhand eines praktischen Beispiels wertvolle Tipps und Infos zu Buchhaltung.

Kleingewerbe

Mit den Ratgebern zum Kleingewerbe gelingt Ihnen der Schritt in die Selbstständigkeit.

Krankenversicherung: PKV oder GKV?

Sie suchen eine Krankenversicherung fürs Kleingewerbe oder benötigen Information rund um die Themen Krankenkassen, PKV oder GKV für Selbstständige? Dann klärt Sie dieser Bericht über die Unterschiede der Krankenversicherungen und die Möglichkeiten für Selbstständige auf. Kosten und Preis-Leistung werden ebenso thematisiert, wie Optionen als Student oder wenn Sie in der Familienversicherung familienversichert sind.